Zuwachs bei der Durbacher WG 

Mittwoch, Februar 15, 2017
Zuwachs bei der Durbacher WG 
Fotograf: 
WG Durbach

Die Durbacher Winzergenossenschaft hat das Geschäftsjahr 2015/2016 mit einem Zuwachs abgeschlossen. Wie der geschäftsführende Vorstand Stephan Danner bei der Mitgliederversammlung mitteilte, wurden rund 24 387 Hektoliter Wein und Sekt mit einem Gesamtumsatz von 11,5 Millionen Euro vermarktet. Im Vergleich zum Vorjahreszeitraum entspricht dies einem Umsatzplus von 3,4 Prozent. Die Absatzmenge steigerte sich um 1,2 Prozent. Die von den 236 Mitgliedswinzern bewirtschaftete Rebfläche blieb mit rund 310 Hektar nahezu konstant.